Eine Heimat - Ein Verein SG WEHRHEIM / PFAFFENWIESBACH
Eine Heimat - Ein VereinSG WEHRHEIM / PFAFFENWIESBACH

Saisonbilanz 2019/20

"CORONA" sorgt für Saisonabbruch

 

Nach einer tollen Vor-Saison war die Bestätigung der guten Ergebnisse und auch Leistungen das erklärte Ziel aller drei Senioren-Mannschaften. Allerdings wurde die Runde schon aufgrund des vorzeitigen Saisonabbruchs eine historische, aus sportlicher Sicht war sie durchaus bedenklich.

 

Das Wort "Verletzungspech" schien insbesondere bei der Ersten ein großes Understatement zu werden. Die Liste nicht einsatzfähiger und verletzter (u.a. zwei Kreuzband- und mehrere Bänderrisse) Spieler erreichte Mitte September ihren Tiefpunkt: auf unglaubliche 14 Akteure konnte alleine die Erste an einem Spieltag nicht zurückgreifen! Die Personalnot zwang sowohl die Zweite als auch die Dritte permanent Leistungsträger ihrer Teams "nach oben" zu schieben. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten kämpften alle drei Mannschaften bis zum Coronabedingten Abbruch um wichtige Punkte. 

 

 

Die Bilanz der Akiven-Teams der SGWP 2019/2020 mit Stand vom Saisonabbruch:

 

1. Mannschaft, Kreisoberliga Hochtaunus:
Platz 14, 19 Spiele (von 30), 14 Punkte (Quotient von 0,74), 45:59 Tore


Bei noch elf ausstehenden Begegnungen wäre der Kampf um den Klassenerhalt für die Truppe um die Spieler-Trainer Gregory Strohmann und Timo Gaumert bis zum letzten Spieltag eine extrem enge Kiste geworden. Doch die "höhere Gewalt" meinte es gut mit der SGWP. Unter Berücksichtigung der enormen Personalseuche könnte aber - mit einem Augenzwinkern - eine alte Fußballweisheit zitiert werden: im Laufe der Saison gleicht sich alles aus! So verbleibt die Erste trotz ihres Abstiegsrangs zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs in der Kreisoberliga Hochtaunus.

 


2. Mannschaft, Kreisliga A Hochtaunus:
Platz 10, 15 Spiele (von 24), 17 Punkte (Quotient von 1,13), 22:41 Tore


Der Tabellenstand beim Corona-Abbruch hätte für den sportlichen Klassenerhalt der Zweiten gesorgt (allerdings hätte ein Abstieg der Ersten aus der Kreisoberliga in die Kreisliga A zwangsläufig den Abstieg der Zweiten bedeutet). Bei der Fortsetzung der zuvor gezeigten Leistungen wären in den neun verbliebenen Partien aber sicherlich noch einige Punkte für das Team von Sascha Schenck und Thomas Wiedemann hinzugekommen. 

 

 

3. Mannschaft, Kreisliga C Hochtaunus:
Platz 7, 12 Spiele (von 18), 14 Punkte (Quotient von 1,17), 39:37 Tore

 

3. Mannschaft, Kreisturnier der Kreisliga C:
Platz 5, 6 Spiele (von 8), 6 Punkte, 13:16 Tore

 

Die Dritte setzte - insbesondere bei ihren Freitag Abend Heimspielen - sowohl während der 90 Spielminuten auf dem Platz als auch danach einige spektakuläre Highlights. Den Grundstein hierfür legten einmal mehr die "Teamchefs" Udo Bornkessel und Daniel Schmitt, die alle Engpässe und schwierigen Umstände bravourös meisterten.

Saisonstatistik SGWP 2019/2020
Saisonstatistik SGWP 2019_2020
Saisonstatistik SGWP 2019_2020.pdf
PDF-Dokument [444.2 KB]

Wähle Deine Sprache!
Choose Your Language!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015-2019 SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach