Eine Heimat - Ein Verein SG WEHRHEIM / PFAFFENWIESBACH
Eine Heimat - Ein VereinSG WEHRHEIM / PFAFFENWIESBACH

Pokal

Licher Kreispokal 2019/2020

 

1. Runde, 22.08.2019 (Sportanlage Oberloh, Wehrheim)

 

SGWP (KOL) - FC-TSG Königstein (GL) 3:7 (0:3)

 

Auch wenn sich am Ende der Erstrunden-Begegnung im Kreispokal des Hochtaunuskreises der höherklassige Gast durchsetzte, so lieferte die SGWP insbesondere in der Anfangsphase ein Spiel auf Augenhöhe. Zwei gute Gelegenheiten blieben ungenutzt, auf der Gegenseite landeteten aber die einzigen drei Schüsse bis zur Halbzeitpause allesamt im SGWP-Netz.

 

Nach Wiederanpfiff sass direkt auch der vierte Königsteiner Versuch. Patrick Hildebrandt erzielte nach Vorlage von Saeed Nadery den 1:4-Zwischenstand. Die Effektivität der Gäste zeigte sich in der Ummünzung der fünften Chance in das fünfte Tor. Doch ein Doppelschlag von Hildebrandt (Assists: Marcus Krawczyk, Timo Waldschik) brachte Hoffnung in das SGWP-Lager und stellte das Ergebnis auf 3:5. Die Mannschaft um das Spieler-Trainer-Gespann Gregory Strohmann und Timo Gaumert erhöhte den Druck und kratzte mehrfach am Anschlusstreffer. Allerdings sorgte dann der sechste Gegentreffer für die Vorentscheidung, so dass sich die SGWP aus dem Pokalwettbewerb 2019/20 verabschiedete.

 

SGWP: Meckel, Ebren, A. Ursachi, Lindner, Heise, Steinheimer, Strohmann, T. Waldschik, Nadery, Krawczyk, P. Hildebrandt (eingewechselt: Gaumert, Matern, Gräfe).

 

Tore: 0:1 (15.), 0:2 (23.), 0:3 (44.), 0:4 (48.), 1:4 P. Hildebrandt (51.), 1:5 (55.), 2:5 P. Hildebrandt (65.), 3:5 P. Hildebrandt (67.), 3:6 (78.), 3:7 (90.).

 

 

Pokal 2019/20

Wähle Deine Sprache!
Choose Your Language!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015-2019 SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach