Eine Heimat - Ein Verein SG WEHRHEIM / PFAFFENWIESBACH
Eine Heimat - Ein VereinSG WEHRHEIM / PFAFFENWIESBACH

Spielberichte KOL

09.08.2018 SV Seulberg : SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach 4:2 (1:1)

 

Im ersten Spiel der Saison 2018/19 ging direkt die Serie von 33 ungeschlagenen Meisterschaftsspielen zu Ende. Nach dem Wiederaufstieg in die Kreisoberliga unterlag unsere Erste Mannschaft trotz der Führung Ende mit 2:4 beim SV Seulberg. 

 

In der ersten Hälfte war zunächst gegenseitiges Abtasten mit vorsichtigen Annäherungsversuchen angesagt. Doch gleich mit der ersten stark herausgespielten Chance markierte Routinier Johannes Kütt, der von Patrick Hildebrandt bedient wurde, den ersten Saisontreffer. Allerdings fiel noch vor dem Pausenpfiff der Ausgleich.

 

Nach dem Seitenwechsel leistete sich die SGWP ungewöhnlich viele Fehlpässe und Ballverluste, die die Hausherren in zwei Kontertore ummünzten. Dazwischen musste Kütt mit Gelb-Rot den Platz verlassen. Die Schlussphase wurde emotionaler und in Unterzahl gelang sogar noch der Anschlusstreffer durch Hildebrandt, der den Abpraller nach einem Freistoß von Kapitän Tobias Ketter versenkte. Durch eine weitere Ampelkarte für Saeed Nadery war die personelle Unterzahl nicht zu kompensieren und Keeper Patrick Wehner musste den vierten Gegentreffer in der Nachspielzeit hinnehmen.

 

SGWP: Wehner, Ebren, Theile, Strohmann, Matern, Heise, Ketter, Kütt, Nadery, Röske, P. Hildebrandt (eingewechselt: Krawczyk, Lindner, Marzell)

 

Tore: 0:1 Kütt (26.), 1:1 (44.), 2:1 (55.), 3:1 (68.), 3:2 P. Hildebrandt (87.), 4:2 (90.+1.)

 

Gelb-Rot: Kütt (63.), Nadery (89.)

Wähle Deine Sprache!
Choose Your Language!

WetterOnline
Das Wetter für
Wehrheim
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015-2018 SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach