Eine Heimat - Ein Verein SG WEHRHEIM / PFAFFENWIESBACH
Eine Heimat - Ein VereinSG WEHRHEIM / PFAFFENWIESBACH

NEWS aus dem Jugendbereich

Fußballcamp der Jugend

 

Das inzwischen schon traditionelle Jugend Fußballcamp der JSG Wehrheim/ Pfaffenwiesbach/ Eschbach/ Wernborn, das in der letzten hessischen Schulferienwoche stattfindet, ist bislang ein voller Erfolg!

Trotz hochsommerlicher Temperaturen während der Campwoche hat das Organisationsteam um Annett Scheel, Sebastian Walter und Frank Odenweller viele Möglichkeiten geschaffen, um neben den ansprechenden Einheiten auf dem Platz für ausreichend Abkühlung, Abwechslung und Erholung zu sorgen -- vielen Dank!

sgwp 1. August 2018

Saisonende mit einem Meistertitel

 

Mit Abschluss der KW22 endeten für unsere Jugendmannschaften die Pflichtspiele der Fußball-Saison 2017/18. Nun stehen bis zum Beginn der hessischen Schulferien noch einige Turniere und Freundschaftsspiele auf dem Programm, ehe es in die verdiente Sommerpause für Spieler und Trainer geht.

 

Einen Meistertitel gab es für unseren Nachwuchs zu feiern! Die E3 unter Leitung des Trainer-Duos Silke Baer und Jessica Schmitz dominierte die Liga und gewann 15 der 18 Ligaspiele - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu diesem Erfolg!

 

Hier ein Bild der "Meistertruppe":

Ivano Zin neuer C-Lizenz Inhaber

 

Unser langjähriger Jugendtrainer Ivano Zin, der in dieser Saison die C2 betreut, hat seinen Trainer-C-Schein erfolgreich bestanden! Die gesamte Fußballgemeinde Wehrheim/Pfaffenwiesbach sagt

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

Pfaffenwiesbachs Jugendleiter Frank Odenweller: "Ivano entwickelt bereits seit vielen Jahren unsere Nachwuchsfußballer weiter. Durch den dezentralen Trainerlehrgang hat er seinen umfangreichen Erfahrungsschatz nun um modernste Trainingselemente erweitert. Die Qualität unserer erfolgreichen Jugendarbeit erhält durch einen weiteren lizensierten Trainer den nächsten Schub."

sgwp / 22.04.2018

 

Hier geht's zum Bericht aus der Taunus Zeitung vom 18.04.2018. Auf der Mitte des Bildes kniet Ivano.

Spenden-Wutz im KRONOS

 

In der Sportsbar "Kronos" in der Bahnhofstraße 43  in Wehrheim steht seit dem 28. März eine Spenden-Wutz zur Unterstützung unser Jugendabteilung JSG Wehrheim/Pfaffenwiesbach. Inhaber Elefterios Chatsiathamasiadis (Zweiter von rechts), den seine Freunde nur “Lefti” nennen, hatte die Idee, auf diese Weise unsere 12 Nachwuchsmannschaften zu fördern.

Die SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach sagt herzlich “Dankeschön”.
 

sgwp / 02.04.2018

C2 mit besonderer Feier


Die C2-Trainer Sascha Schenck und Ivano Zin organisierten für ihr Team ein besonderes Highlight zum Jahresausklang 2017. In der Soccer-Arena in Limburg gab es "Fußball mal anders" für die Jungs mit Bubble-Soccer und anschließendem Pizza-Essen. 

 

Hier ein paar Schnappschüsse:

sgwp / 27.12.2017

Tolle Weihnachtsfeiern

der Jugendmannschaften


Mit einem besonderen Rahmenprogramm fand die gemeinsame Weihnachtsfeier der E-, D-, C- und B-Jugend Mannschaften im Wehrheimer Bürgerhaus statt. TSG Wehrheims Jugendleiter Ralph Isemann zeichnete für die Organisation verantwortlich, bei der es neben dem Abendessen und Ehrungen auch ein Gewinnspiel und einen Auftritt der WCV-Maxi-Garde gab. Selbstverständlich schaute auch der Nikolaus im Laufe des Abends vorbei!

 

Unsere G- und F-Jugend Mannschaften gestalteten ihre Weihnahchtsfeiern in traditioneller Weise mit ihren Trainern selbst und feierten diese in einem altersentsprechenden Rahmen!

 

Allen Spielern, Trainern, Eltern, Unterstützern und Freunden wünscht die 

 

JSG Wehrheim/Pfaffenwiesbach/Eschbach/Wernborn

 

ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2018!

 

sgwp / 17.12.2017

Jessica Schmitz ausgezeichnet


Seit dieser Saison ist Jessica Schmitz (2. v.r.) als Trainerin bei der JSG Wehrheim/Pfaffenwiesbach/Eschbach/Wernborn aktiv. Ihr ehrenamtliches Engagement führt sie als Trainerin sogar in zwei Mannschaften unserer Nachwuchsabteilung (F2 und E3) aus. 

 

Im Rahmen des DFB-Wettbewerbs "Fußballhelden-Aktion junges Ehrenamt" wurde Schmitz für ihren Einsatz ausgezeichnet. Frank Odenweller, Jugendleiter der TSG Pfaffenwiesbach, war bei der Verleihung zugegen und kommentierte: "Ehre wem Ehre gebührt. Alls unsere Jugendtrainer machen einen super Job in der JSG. Diese individuelle Auszeichnung hat sich Jessica mehr als verdient und unterstreicht darüber hinaus die tolle Entwicklung unserer gesamten Jugendabteilung."

sgwp / 04.12.2017

JUGENDSPIEGEL geht online

10.09.2017

Mit der Saison 2017/18 erfährt der Jugendbereich auf der SGWP-Homepage einen "Neuzugang" - den JUGENDSPIEGEL.

Hier werden einmal pro Woche die Ergebnisse unserer Jugendteams in einer Übersicht zusammengestellt und ggf. weitere interessante Informationen der jeweiligen Woche eingestellt!

Neue MAINOVA-Trikots für die C2

 

Unsere C2-Jugend hat einen Trikotsatz der Mainova AG gewonnen! Dieser wird am Donnerstag, den 21.09.2017, am Stadion Oberloh offiziell übergeben.

 

Um 17.30 Uhr werden Bürgermeister Gregor Sommer, Francisco Rodriguez (Leiter Kommunalmanagement der Mainova AG) und C2-Trainer Ivano Zin eine kurze Ansprache halten.

 

Anschließend erfolgt die Übergabe des neuen Trikotsatzes an die Mannschaft. Mit dabei sein wird Norbert Nachtweih, ehemaliger Bundesliga Profi und Trainer der Eintracht Frankfurt Fußballschule. Ab 17.50 Uhr steht er für Autogramme, Fotos und Fragen zur Verfügung. 

Bericht vom 10.09.2017

D2 Zweiter beim Turnier der SGK Bad Homburg

01.02.2017
Die D2 der SGWP hat das Hallenturnier der SGK Bad Homburg für D-Jugendmannschaften auf dem 2. Platz beendet. Als beste Mannschaft der Vorrunde, ohne Verlustpunkt und ohne Gegentor, konnte der Nachwuchs der SGWP u.a. die Kreisligisten Preußen Frankfurt und SGK Bad Homburg hinter sich lassen. Dank dieser starken Vorrundenspiele ging es direkt ins Turnierfinale.

Hier wartete die Spvgg 05/99 Bomber Bad Homburg (aktuell Rang-Zweiter der KLA Hochtaunus) auf die SGWP. Auch in diesem Spiel zeigte die D2 eine spielerisch und kämpferisch gute Leistung.
Allerdings mussten die Jungs konditionell den vorangegangenen Spielen Tribut zollen und es standen auch nur zwei Wechselspieler zur Verfügung. Mit abnehmenden Kräften ließ auch die Konzentration nach, so dass die 05er einen 3:0-Finalsieg verbuchen konnten.

Trotz dieser Niederlage konnte die die D2 beim Turnier in Bad Homburg überzeugen.

Weihnachtsfeier 2016

 

Die Weihnachtsfeier 2016 für die Jugend auf dem Oberloh bot mehrere Höhepunkte mit dem Besuch vom Nikolaus.

Neue Trikots für die C-Junioren
Trotz Temperaturen deutlich über der 30-Grad-Marke muss es den C-Jugendfußballern der Jugendspielgemeinschaft Wehrheim/Pfaffenwiesbach wie Weihnachten vorgekommen, denn zum Abschluss des diesjährigen Sommerferien-Camps haben sie einen neuen Satz Trikots erhalten.

Das komplette neue Outfit mit einem Satz Hosen, Shirts und Stutzen sowie einem Torwart-Trikot hatten die U-15-Kicker aus dem Apfeldorf bei der Aktion „Mainova-Trikots für die Region“ gewonnen und werden damit am 24. September im ersten Punktspiel der neuen Saison bei der JSG Köppern II erstmals auf Torejagd gehen.

Doch nicht nur die C-Jugendlichen hatten beim dritten Fußball-Ferien-Camp der Jugendspielgemeinschaft ihren Spaß. Insgesamt 67 Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2002 bis 2009 durften auf der Sportanlage Oberloh in Wehrheim drei Tage lang ihrem liebsten Hobby frönen.

Organisiert worden war der sportliche Ferien-Spaß von Annett Scheel und TSG Pfaffenwiesbachs neuem Jugendleiter Frank Odenweller, die auf ein Kompetenz-Team von 18 ehrenamtlichen Trainern und Betreuern sowie sieben engagierten „Küchen-Feen“ zurückgreifen können.

In einheitlichem Outfit in Blau und Weiß wuselten die Kids an einem halben Dutzend verschiedener Stationen über den Rasenplatz und erprobten ihr Können in punkto Geschicklichkeit und Gewandheit, wobei auch das eigentliche Fußballspielen nicht zu kurz kommt. Für die Torhüter der verschiedenen Mannschaften hatte Thomas Wiedemann vom Kreisoberligisten SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach wie schon im vergangenen Jahr ein eigenes Programm vorbereitet.

Am zweiten Tag des Camps konnten die jugendlichen Teilnehmer ihre Schuss-Stärke mit Hilfe eines Geschwindigkeits-Messgeräts vom Hessischen Fußballverband erproben und auch die Trainer mühten sich eifrig, um mehr als 100 Stundenkilometer auf der kleinen digitalen Anzeigetafel erscheinen zu lassen.

Den Abschluss bildete ein zünftiges Grill-Fest vor dem Vereinsheim (inklusive einer „Wasserbomben“-Schlacht), an dem auch zahlreiche Eltern teilgenommen haben und in dessen Rahmen die Trikot-Überreichung mit Ex-Profi Thomas Zampach stattgefunden hat.

Mit Beginn des Schuljahrs 2016/17 findet in dieser Woche auch wieder das Training für die insgesamt 14 Nachwuchsmannschaften der Jugend-Spielgemeinschaft statt, denen sich in der neuen Saison auch die Nachwuchskicker der JSG Eschbach/Wernborn angeschlossen haben.

Groß war die Freude nach der Trikotüberreichung bei den C-Jugendfußballern der JSG Wehrheim/Pfaffenwiesbach sowie TSG Wehrheims Abteilungsleiter Volker Ketter, Ex-Profi Thomas Zampach, Mainova-Vorstandsmitglied Lothar Herbst und Bürgermeister Gregor Sommer (Mitte, von links).

Künftig auch als Trainer im Einsatz: Janek Marzell.

sgwp/10.03.2016

F-Jugend: Trainerteam erhält Verstärkung

 

Das Trainerteam der F-Jugend erhält zur Saison 2016/2017 Verstärkung. David Reichmann und Janek Marzell, beide Seniorenspieler, werden das Training der F-Jugendmannschaften mit übernehmen. In welcher Mannschaft sie genau zum Einsatz kommen und in welcher Funktion wird noch bekannt gegeben. Nicht mehr zur Verfügung als F-Jugend-Trainer steht indes Andreas Bloching. Da er auch im Handball aktiv ist konzentriert sich fortan auf die Aufgaben als Webmaster für die SGWP und das Training der E-Jugend der Wehrheimer Handballer, die er ab 2016/2017 übernimmt.

Danke an alle für Ihre Unterstützung! 

Uwe-Bein-Fußballschule sorgt für Riesenandrang
 

Trotz mittelmäßigen Wetters hatten die Kids der JSG einen riesigen Spaß bei der Uwe-Bein-Fußballschule, welche von der Taunus Sparkasse und der SparkassenVersicherung durch ein Gewinnspiel in die Wege geleitet wurde. Die G- und F-Jugend Spieler konnten meist in den Wehrheimer Hallen trainieren und stießen beim Mittagessen zu den Großen hinzu. Insgesamt waren es 2,5 schöne Tage für die Kinder.

sgwp/30.03.2015

Impressionen Uwe-Bein-Fußballschule 2015

sgwp/17.01.2016
Jahresbericht 2015 der Jugendleitung

Von Christian Hickel

Die Saison 2015/2016 in der JSG Wehrheim/Pfaffenwiesbach (bestehend aus den Stammvereinen TSG Wehrheim und TSG Pfaffenwiesbach) begann mit personellen Änderungen. Der bisherige Jugendleiter (TSG Wehrheim) André Zimpel und dessen Vertreterin Martina Schneider gaben ihre Ämter ab. An dieser Stelle nochmals Dank für die tolle Arbeit, die beide für den Verein geleistet haben.

Zur neuen Saison 2015/2016 übernahm ich die Aufgabe des Jugendleiters für die TSG Wehrheim (Anmerkung der Redaktion: Jugendleiter der TSG Pfaffenwiesbach ist Winfried Odenweller) übernommen, und trainiere zudem die F3-Junioren.

Die Saison 2015/2016 begann wieder mit einem Fußballcamp. Dieses ist mittlerweile so beliebt, dass sich 75 Kinder anmeldeten und weitere über eine Warteliste bereit standen. 3 Tage wurde trainiert, das DFB-Mobil war vor Ort und mit Unterstützung zahlreicher Helfer konnte ein weiteres Mal gezeigt werden, dass für die Kinder in ganz Wehrheim und den Fußball selbst Großes geleistet wurde. Direkt nach dem Camp kam von vielen schon gleich die Frage nach dem Camp 2016. Die Planungen dazu beginnen in Kürze.

Mit Beginn der Saison 2015/2016 wurden neue Kinder in den Jugendmannschaften integriert, Trainings organisiert und Spieltage abgehalten. Kurz: der normale Fußballwahnsinn begann endlich wieder. Zu erwähnen ist hier der besondere Einsatz junger Trainer und Betreuer der C-Junioren. Aufgrund von verschiedenen Umständen hatte die Fußballabteilung zwar ausreichend Spieler für eine C-Junioren-Mannschaft, aber keine Trainer und Betreuer. Hier sprangen kurzfristig aus der Seniorenmannschaft die drei noch jungen Spieler (Marcus Krawczyk, Falk Matern, Stefan Wagner) ein. Ihr Wissen geben sie nun an die nur unwesentlich Jüngeren weiter. Auch hier noch mal ein besonderer Dank für diesen Einsatz. Nach einigen Startschwierigkeiten hat sich nun eine stabile und gute Mannschaft formiert. Ebenfalls zu erwähnen ist, dass unsere E1-Junioren sich für die höchste Spielklasse im Hochtaunus qualifizieren konnte und in der Kreisklasse im vorderen Mittelfeld zu finden ist.

Trainings, Spieltage, Turnierbesuche, eigene Turniere, Weihnachtsfeiern, Oktoberfest, Oberloh-Putzaktion, Hüttengaudi und noch einiges mehr kamen im Lauf des Jahres an Aktionen im Fußballumfeld der SGWP und JSG WP zusammen. Durch die Spielgemeinschaft mit der TSG Pfaffenwiesbach musste auch koordiniert werden, wer wann und wo auf welchem Platz spielen und trainieren kann. Viele Aufgaben, die durch die Trainer und Betreuer aller Mannschaften unter Zuhilfenahme engagierter Eltern „gewuppt“ wurden. Als Dank an die Trainer und Betreuer wurde Anfang 2016 zum alljährlichen Betreuerbrunch gerufen, der wie immer sehr gut besucht war. Hier konnte auch das vergangene Jahr in vielen guten Gesprächen reflektiert und die Weichen für das kommende Jahr angerissen werden.

In diesem Sinne dankt die Jugendleitung allen Mitwirkenden herzlich für das erfolgreiche Jahr 2015 und wünscht für 2016 Erfolg, Spaß und gutes Gelingen in allen Vorhaben.

Die PORSCHE-Trinkflaschen wurden von den unseren D-, E-, F- und G-Jugendfußballern mit großer Begeisterung entgegen genommen. Unser Foto zeigt die G-Jugend, die von Gerhard Strohmann trainiert wird.

Trinkflaschen für die Jugend

PORSCHE-Zentrum Bad Homburg/Oberursel sponsert den Nachwuchs

Bescherung pünktlich zur Weihnachtszeit für unsere Nachwuchsfußballer! Dank des Engagements des PORSCHE-Zentrums Bad Homburg/Oberursel konnten unsere Jugendlichen von der G- bis zur D-Jugend mit modernen Trinkflaschen ausgetattet werden. Die Trinkflaschen wurden den Nachwuchskickern anlässlich ihrer letzten Trainingseinheit vor den Weihnachtsferien überreicht.

"Wir unterstützen die Jugendabteilung der SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach gerne. Mit diesem Engagement legen wir auch ein deutliches Bekenntnis für den Breitensport und ganz besonders für die Jugendarbeit ab", so Martin Carl, Geschäftsführer des PORSCHE-Zentrums Bad Homburg/Oberursel.

Dass ausreichend Flüssigkeitszufuhr im Sport besonders wichtig ist, weiß man insbesondere bei PORSCHE, die seit vielen Jahrzehnten nicht zuletzt auch im Motorsport zu den führenden Marken gehören. "Dass Durstempfinden ist besonders bei Kindern oft zu schwach ausgeprägt. Gerade wenn sie viel toben und rennen, ist Durst für Kinder kein ausreichend starkes Signal, um etwas zu trinken. Und wenn Kinder zu wenig Flüssigkeit zu sich nehmen, können sie sich nicht richtig konzentrieren und ihre Aufmerksamkeit sowie ihre Leistungsfähigkeit lässt besonders beim Sport nach. Deshalb möchte das PORSCHE-Zentrum Bad Homburg/Oberursel mit seinen attraktiven Thermo-Trinkflaschen die Kinder zum regelmäßigen Griff nach der Trinkflasche und damit zur wichtigen Regulierung der Flüssigkeitszufuhr und zum Erhalt der Leistungsfähigkeit animieren." Martin Carl weiter: "Das PORSCHE-Zentrum Bad Homburg/Oberursel wünscht der SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach eine weiterhin erfolgreiche Saison!"

Im Namen der Jugendabteilung der SGWP bedankten sich Gerhard Strohmann und Andreas Bloching vom Management-Team der SGWP und bei einem persönlichen Besuch des Sponsors an dessen Standort in Oberursel für die Unterstützung. Strohmann: "Wir freuen uns, dass uns das PORSCHE-Zentrum Bad Homburg/Oberursel mit dieser Aktion unterstützt. Die Trinkflaschen sind hochwertig und werden ganz sicher dazu beitragen, dass unsere Jugendspieler ihr Leistungsvermögen optimal abrufen und sich weiterentwickeln können." 

sgwp/18.12.2015

Hallenrunde 2015/2016

Der Kreisjugendausschuss (KJA) hat die Einteilungen für die Hallenrunde 2015/2016 vorgenommen. Aufgrund der Flüchlingssituation stehen etwaige ursrünglich für den Spielbetrieb vorgesehen Sporthallen nicht zur Verfügung. Daher kommt es kurzfristig zu Verlegungen.

 

Die Termine für die einzelnen Spieltage sowie Spielstätten (sobald diese fix sind) gibt der KJA auf seiner Internetseite bekannt.

Die Seite des KJA ist über den unten stehenden Button direkt zu erreichen.

 

Die Einteilungen unserer Jugendteams in die Gruppen zeigt nachfolgende Übersicht:

 

Altersklasse Mannschaft der JSG W/P Hallenrunden-Gruppe
D-Junioren D1 A01
F-Junioren F1 A06
F-Junioren F2 A09
F-Junioren F3 A10
G-Junioren G1 A01
G-Junioren G2 A06

G2 gewinnt 
Homburg-Cup 2015

 

Obwohl die Mannschaft des Trainer-Duos Gerhard Nemack und Gerhard Strohmann nicht in Bestbesetzung und ohne Auswechselspieler antreten konnte, hat sie am 20. Juni 2015 auf dem Kunstrasen-Platz in Ober-Erlenach souverän den „Homburg Cup 2015“ gewonnen!

5:1 gegen die SpVgg 05/99 Bomber Bad Homburg, 6:4 gegen die SG Harheim,

7:1 gegen die SG Ober-Erlenbach und 3:1 gegen die SGK Bad Homburg

lauteten die Ergebnisse unseres Jahrgangs 2009.

Am Turniersieg waren folgende Jungs beteiligt: Henry Silver, Fabiano Kütt (3) Leopold Tichy (3), Maximilian Koschara, Finn Herbach (13), Laurids Boos und Lucas Schläper. Hinzu kamen zwei Eigentore der Gegner.

sgwp/21.06.2015

56 Nachwuchs-Kicker beim Sommerferien-Camp 2015
 

Auch das zweite Ferien-Camp, das die Jugendfußball-Spielgemeinschaft Wehrheim/Pfaffenwiesbach in diesem Jahr angeboten hat, ist ein voller Erfolg gewesen. Anders jedoch als in den Osterferien, als die Uwe-Bein-Fußballschule bei denkbar schlechten äußeren Bedingungen im Taunus Station gemacht hat, hat das Wetter in dieser Woche mitgespielt.

Von Mittwoch bis Freitag tummelten sich 56 Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren zusammen mit sieben Trainern und Betreuern täglich von 9 bis 15.30 Uhr auf der Sportanlage „Oberloh“, wobei der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund gestanden hat.

Den Höhepunkt und Abschluss des Feriencamps bildete ein Besuch des DFBmobils mit einer Trainingseinheit für unsere E-Jugendlichen.

Nach den Sommerferien hat beginnt wieder der reguläre Trainingsbetrieb der Jugendspielgemeinschaft Wehrheim/Pfaffenwiesbach begonnen die an der Verbands- und Hallenrunde 2015/16 mit insgesamt 10 Mannschaften (von der C- bis zur G-Jugend) teilnimmt.

Unser Foto zeigt die Sommerferien-Camp-Teilnehmer zu Beginn der Veranstaltung nach der Ausgabe der neuen Trainings-Bekleidung.
sgwp/10.09.2015

Wähle Deine Sprache!
Choose Your Language!

WetterOnline
Das Wetter für
Wehrheim
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015-2018 SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach